Daniela Borsos

Seit frühester Kindheit faszinieren mich Tiere aller Art. Besondere Neugierde weckten in mir dabei bald die "Verhaltensauffälligen", die als schwierig, aggressiv oder nicht erziehbar galten. So fühlte ich mich schon früh zu missverstandenen und schwierigen Tieren hingezogen und hatte immer den Wunsch, diesen Tieren und ihren Besitzern zu helfen.

Schnell erkannte ich den Zusammenhang zwischen menschlichem Verhalten und dem der Tiere. Durch mein Studium der Kommunikationswissenschaft und der Arbeit als Beraterin für unterschiedlichste Branchen wurde mir immer mehr bewusst, welch wichtige Rolle Kommunikation in Verbindung mit Körpersprache spielt und wie effektiv klare Kommunikation zum Erfolg führt.

Dieses Interesse an Kommunikation und Körpersprache bei Menschen und Tieren führte mich zu den verschiedensten Tiertrainern und Methoden. Fasziniert von den zahlreichen Ausbildungsmethoden, stellte ich fest, dass jede dieser Strategien interessante Ansatzpunkte hat. Seit 2005 arbeite ich nun als Tiertrainer erfolgreich mit Pferden, Hunden und Menschen - meine Philosophie: Verbinde Motivation & Spaß mit den wissenschaftlichen Erkenntnissen der Lernpsychologie und schaffe für Mensch & Tier eine eigene Verständigung!

Grundsätzlich gibt es sehr viele Methoden und Wege, die mit humanen Techniken zum Ziel führen. Doch jede Methode ist nur dann gut und erfolgreich, wenn sie den individuellen natürlichen Bedürfnissen von Mensch und Tier gerecht wird.

Die Spezialisierung auf die Kommunikations- und Verhaltensmuster sowie die spezifische Lernpsychologie bei Menschen, Pferden und Hunden ist die besondere Grundlage meiner erfolgreichen Betreuung.

Foto Hundecollege München, Daniela Borsos